Spielanlage Landsberger Chaussee, Berlin-Marzahn

AuftraggeberBezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Straßen- und Grünflächenamt
ArchitektLandschaftsarchitekt Frank von Bargen
Bauvolumen400.000 €
Bearbeitungsfläche6.000 m2
Bauzeit2017-18
LeistungenErdarbeiten
Wegebau und Pflasterarbeiten
Treppenbau
Spiel- und Sportgerätebau
Entwurf und Herstellung von Robinienholz-Spielgeräten
Zaunbau
Pflanz-, Saat- und Pflegeleistungen
SubunternehmenAusstattungen

Großsteinpflaster 200 m², Betonsteinpflaster 270 m², Klinkerpflaster 650 m², Betonplatten 110 m² aufgenommen und zum Wiedereinbau gelagert, L-Steine mit verschiedener Höhe und Breite ca. 5 m eingebaut, Farbbeschichtung von Asphalt abgefräst und Asphaltfläche 890 m² ausgebaut inkl. Entsorgung, Baumfällung 2 Stk, Geländemodellierung 5600 m² (Pflanzfläche und versiegelte Flächen), Betonkantenstein 630 m als Einfassung hergestellt, Herstellung von Klinkerpflasterfläch 650 m², Herstellung von Robinienholz- Spielgeräten, Herstellung von wassergebundener Wegedecke 25 m².