DRK-Familiengarten, Spielplatz, Berlin-Marzahn

Auftraggeber / ArchitektBezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Straßen- und Grünflächenamt
Bauvolumen180.000 €
Bearbeitungsfläche1.700 m²
Bauzeit2014
LeistungenErdarbeiten
Wegebau und Pflasterarbeiten
Zaunbau
Pflanz-, Saat- und Pflegeleistungen
SubunternehmenAusstattungen
Spielgerätebau

Bau der Spielanlagen für eine gemeinnützige Kita. Die Skulpturen als Pfostenverlängerung der Spielgeräte wurden in Zusammenarbeit mit dem Amt und dem Spielgerätebauer Kalbitz entworfen und geschnitzt. Pflasterklinker mit 80m² Rollschicht in organischer Form als Einfassung für die wassergebundene Wegedecke verlegen, 110m² befahrbaren Pflasterklinker in Fischgrätverband, 30m Kantensteine aus Beton setzen, 160m² Feinplanum und Sandfläche für Motorikparcour und herstellen und diesen einbauen, sowie 2 Schaukel-Hängematten mit Standpfosten aus naturrunder Robinie, 2 Wipptiere und 45m Palisaden aus RC-Kunststoff einbauen, Montage von 95m Stahlgitterzaun mit 2-flügeligem Drehflügeltor, Einbau von 65m Robinien-Holzzaun krummschäftig mit Robinienholztoren, 60m³ Bodenaushub und Einbau von 3 Rigolen mit steinfreier Sandbettung der Rohrleitungen, 3 Drahtgitterbänke, 2 Materialcontainer für Lagerung von Gartenutensilien und 12 Streckmetallkomposter einbauen, 500m² Boden-Modellierung mit einer 40cm Höhe im Mittel und einem 180m² weiten Plateau, 560m² humosen Oberboden und Rindenmulch für Pflanzflächen mit 560 halbhohen und hohen Sträuchern und 430m² sandig-humoser Oberboden für Rasenfläche, Herstellung von 10 Baumgruben und Baumverankerungen, Vermessung und Verarbeitung der Daten durch eine Vermesserfirma.