Schulhof Johann-Strauss-Grundschule, Berlin-Marzahn

Auftraggeber / Architekt Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Straßen- und Grünflächenamt
Bauvolumen 230.000 €
Bearbeitungsfläche 230.000 m²
Bauzeit 2013
Leistungen Erdarbeiten
Wegebau und Pflasterarbeiten
Treppenbau
Spiel- und Sportgerätebau
Zaunbau
Pflanz-, Saat- und Pflegeleistungen
Subunternehmen Ausstattungen

Neubau der Außenanlagen der Johann-Strauss-Grundschule in Marzahn in Berlin. Entsiegelungsmaßnahmen (Asphalt), Parkplatz pflastern, Borde setzen, Gehölzpflanzungen, Rasenansaat, Gehölzpflege, Pergola restaurieren, Spielgerätefläche herstellen, Spielgeräte aufstellen, Zaunbau.

"ISM" - Integrierte Sekundarschule, Berlin-Mahlsdorf
Bau Vorhof, Pausenhof mit Sport- und Spielflächen

AuftraggeberSenatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin
ArchitektFranz Reschke Landschaftsarchitekt
Bauvolumen2.650.000 €
Bearbeitungsfläche20.000 m²
Bauzeit2018-2020
LeistungenErdarbeiten
Wegebau und Pflasterarbeiten
Treppenbau
Spiel- und Sportgerätebau
Saat- und Pflanzarbeiten
SubunternehmenAusstattungen
Kunststoff
Zaunbau
Markierungsarbeiten

Die Schule „ISM“ gehört als Modellvorhaben zu drei Schulneubauten, die erstmalig in Berlin in Holzmodulbauweise erstellt wurden. Die Freianlagen werden von einem lockeren Baumrahmen räumlich gefasst, er nimmt kleinteilige Nutzungen, wie den Schulgarten und die Pausenbereiche auf. Der Schulhof, als auch die zentralen Spiel- und Sportflächen treten als Wiesenlichtung offen hervor. Für den Schulhof wurden insgesamt 4.500m² Betonpflaster in 5 verschiedenen Formaten und 3 Farben, sowie 200m² Betonplatten in 8 Formaten und 2 Farben verwendet. Die verschiedenen freiräumlichen Nutzungsbereiche erhalten klar ablesbare und eigenständige Raum- und Materialeigenschaften.

Cabuwazi "Springling" in Berlin-Marzahn
Jugendeinrichtung, Sanierung Außenanlagen

Auftraggeber / ArchitektBezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Straßen- und Grünflächenamt
Bauvolumen387.500 €
Bearbeitungsfläche1.650 m²
Bauzeit2019-2020
Leistungen

Erdarbeiten
Wegebau und Pflasterarbeiten
Treppen- und Rampenbau
Spiel- und Sportgerätebau

Pflanz-, Saat- und Pflegeleistungen

Subunternehmen

Ausstattungen

Zaun- und Schlosserarbeiten

Der Kinder- und Jugendzirkus ist ein wichtiger sozialer und kultureller Anlaufpunkt für die angrenzenden Ortsteile. Die Freiflächen bieten Platz für weitere Angebote; das weithin sichtbare Zirkuszelt lädt zum Mitmachen ein. Modellierung von 100 m² Boden, Einbau Geogitter mit Vlies auf 670 m², Einbau 110 m² Asphalttragschicht und Aufbringen von Abstreumaterial, Verlegung 280 m² Betonpflaster grau 20/20 und 20/10 und 200 m² Betonpflaster mit Rasenfuge, 125 m² Wege- und Platzfläche mit gemischten Belägen (versch. Farbe, Struktur und Größe) bauen, 90 m Traufstreifen mit Betonplatten einbauen, 220 m² Einfassung Stahlbank, gerade und im Bogen, für Gräser, Gehölze und Pflasterflächen einbauen, 150 m Einfassung aus Betonkantenstein bauen, 25 m² Betonpflaster im Ellenbogenverband bauen, 8 Stk Stufenanlage aus Betonblocksstufen bauen, 67m L-Steine – Mauerscheiben auf Fundament setzen, 25 m Handlauf für Treppe mit Radabweiser bauen, 20 Stk Betonfertigteile als Sitzblöcke in Sonderanfertigung herstellen und einbauen lassen, 30m Entwässerungsleitung und 8 m Rigolenkörper einbauen, 10 Stk Anlehnbügel für Fahrräder und Parkbank einbauen, sowie die Spielkombination „Manege frei“ und die Fotowand „Akrobatin“, Pflanzen von 730 m² Vegetationsfläche mit Gehölze, Gräser, Bodendecker, Rasen.